Autor:

Laurin Peter

Gewichtheben

TS Dornbirn/Sektion Gewichtheben

Gründung 1963 durch Hubert Nussbaumer; Erfolge auf nationaler Ebene im Nachwuchsbereich durch Manfred Gabrielli (öst. Jugend- und Juniorenmeister; öst. Jugendrekord); ab 1967 große Probleme zwischen dem Vorstand der TS und Hubert Nussbaumer; Ausschluss von Hubert Nussbaumer aus der TS; 1970: Austritt der Sektion Gewichtheben aus der TS.

Union Stemmclub Dornbirn

Gründung 1971; viele außersportliche Aktivitäten wie Stemmerball, Stemmergala; Aktion Licht ins Dunkel; Zehnkampf der Superstars.

viele nationale Erfolge durch Josef Beran, Edwin Streitler, Günter Pleßnitzer, Mario Simmerle und Bernd Schneider; 31 Titel bei STM und zehn Titel bei Nachwuchsmeisterschaften im Zeitraum 1971 bis 2005.

Mario Simmerle:

geb. 1959; 27 Medaillen bei STM in 17 Jahren (18 x Gold; 7 x Silber; 2 x Bronze); 3. Rg. bei den European Masters 1994.

Bernd Schneider:

geb. 1969; öst. Jugend-, Junioren und U23-Meister; 29 Medaillen bei STM (12 x Gold; 13 x Silber; 4 x Bronze); 3. Rg. bei der Senioren-WM 2004.

Zurück

Bild:

Mario Simmerle (jetzt Muratti)

Literatur:

Dornbirner Schriften Nr. 32
S. 97-99