Autor:

Laurin Peter

Judo

1964: Gründung des Judoclubs; zunächst Erfolge auf Landesebene: vor allem durch Albert Lackner (7-facher Landesmeister; 3. Rg. STM); ab 1973 große nationale und internationale Erfolge durch Manfred Hölzler.

Manfred Hölzler: geb. 1959; 6-facher öst. Meister im Nachwuchsbereich (1 x Schüler; 3 x Jugend; 2 x Junioren); 6 Titel bei STM (3 x Einzel; 3 x Mannschaft); 2 x 7. Rg. bei EM-Jug. (1975; 1976); 2 x Teilnahme an EM im Einzel (1983; 1985); mehrfach Teilnahme an EM Vereinsmannschaften mit Manner Wien; eine WM-Teilnahme (1985); 1. Rg. Militär-WM; derzeit erfolgreichste Athletin: Carla Hämmerle: 2 Gold- und drei Silbermedaillen bei ÖM in diversen Nachwuchsklassen; 2006: 3. Rg. bei der STM.

Zurück

Bild:

Manfred Hölzler: 12-facher öst. Meister, EM- und WM-Teilnehmer

Dornbirner Schriften Nr. 32
S. 106-109