Autor:

Laurin Peter

Tischtennis

1936: Gründung des Tischtennisclubs Dornbirn; Wettkampftätigkeit ausschließlich auf regionaler Ebene.

1948: Gründung des Tischtennisclubs Grün-Weiß Dornbirn; Ende des Spielbetriebs 1960 mangels Trainingsmöglichkeiten.

Tischtennisclub

1965: Gründung des Union-Tischtennisclubs Dornbirn; Wettkampftätigkeit zunächst hauptsächlich auf regionaler Ebene; 1973 – 1975: Herren in der Alpenliga; 1982: Schaukampf der chinesischen Nationalmannschaft;  1984 – 1986: Damenmannschaft in der Staatsliga B.

WSV Zumtobel

1975: Sektion Tischtennis innerhalb des Werksportvereins Zumtobel; Teilnahme an der Landesliga; mehrere Vbg. Meistertitel durch Erich Britzl.

Literatur:

Dornbirner Schriften Nr. 32
S.183-185

Zurück