Autor:

Albert Bohle

Am Achsteg, V.

Knapp oberhalb der sogenannten „Furt" überbrückt ein Fußgänger- und Radfahrersteg die Ache. Von ihm aus führt auf dem rechten Damm ein von Wanderern häufig begangener Weg („Achweg") durch die Auen der Ache bis zur unteren „Schmelzhütterstraße". Die Fahrstraße „Achsteg" begleitet diesen „Achweg" am Fuße des Achdamms.

STR 10.2.1954, 3. 3. d

 

 

Zurück

 

 

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen S. 60, Dornbirn 2012