Autor:

Albert Bohle

Am Gerbergraben I./IV.

„Am Gerbergraben" wird die Fortsetzung der „Gerbergasse" westwärts der „Haselstauderstraße" genannt. Der Name erinnert an die alte Genossenschafts-Gerberei nördlich der „Gerbergasse" und den ins Haselstauder Ried führenden Abwassergraben des damals meist „geruchs-intensiven" Gerber-Handwerks.

STR 5.6.1956, 2. 4. b

 

 

Zurück

 

 

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen S. 60, Dornbirn 2012