Autor:

Albert Bohle

Annagasse, I.

Die „Annagasse“ ist eine kleine Verbindungsgasse von der „Marktstraße“ zur „Schulgasse“ zwischen dem BG Dornbirn und dem „LH-Rhomberg-Haus“. Anna Rhomberg geb. Kogler (1852-1942), Gattin des Landeshauptmanns Adolf Rhomberg, war eine bekannte Wohltäterin; sie hat maßgeblich zum Bau des alten „Annaheims“, des alten Pfarrheims von St. Martin, beigetragen.

GV 16.12.1935, 14. 7. B; BOHLE 1990; HAFFNER 1977

 

 

Zurück

 

 

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen S. 60, Dornbirn 2012