Autor:

Albert Bohle

Blumenegg, II.

„Blumenegg“ nennt sich ein kurzer Verbindungsweg zwischen der mittleren „Bürglegasse“ und dem „Unteren Kirchweg“ inmitten blumenreicher Gärten von Einfamilienhäusern. Der Blumenschmuck im Garten und an den Häusern war in der „Gartenstadt Dornbirn“ seit je überaus verbreitet und der Stolz der Hausfrauen.

STR 10.12.1952, 11. 7.

 

 

Zurück

 

 

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012