Autor:

Albert Bohle

Brahmsgasse, VI.

Die „Brahmsgasse“ erschließt – zusammen mit der angrenzenden „Millöckergasse“ – das Wohngebiet zwischen der Fachhochschule und der Eisenbahnlinie. Der Name erinnert an den großen Komponisten Johannes Brahms (1833-1897), der, in einfachen Verhältnissen in Hamburg geboren, seit 1862 überwiegend in Wien lebend, zum berühmten Vollender der Wiener Klassik wurde.

STR 19.10.1960, 5. 11.

 

 

Zurück

 

 

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012