Autor:

Albert Bohle

Dritteläckerweg, II.

Die Wohnstraße zwischen dem „Erlgrund“ und der „Alten Erlosenstraße“ liegt in einem fruchtbaren Anbaugebiet. Die Pächter der zahlreichen, den Emser Rittern und Grafen gehörenden Äcker hatten ein Drittel der Ernte an die Emser Lehensherren abzuliefern.

GV 20.12.1990, 10. 4.; KALB 1988e, 21; NIEDERSTÄTTER 2002, 34

 

 

Zurück

 

 

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012