Autor:

Albert Bohle

Goethestraße, I.

Die Straßenverbindung zwischen der „Dr.-Waibel“- und der unteren „Rosenstraße“ hieß zunächst „Blumengasse“ und ab 1902 nach der dort 1900 abgehaltenen, großes Aufsehen erregenden Gewerbeausstellung „Ausstellungsstraße“. Um eine irrtümliche Verwechslung mit dem Messe-Ausstellungsgelände zu vermeiden, wurde sie 1956 zu Ehren des deutschen Dichterfürsten Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) „umgetauft“.

GV 5.3.1902, 6. 6.; STR 5.6.1956, 2. 4. a

 

Zurück

 

 

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012