Autor:

Albert Bohle

Heimried, VI.

„Heimried“ heißt ein südlicher Seitenweg der „Lustenauerstraße“, gut 100m vor der Kreuzung mit der „Messestraße“. Er mündet nach kurzem Verlauf in den „Rautenweg“. Die Bezeichnung hat ähnliche Gründe wie der „Heimgarten“ und bezeugt das Hinauswachsen der Eigenheime ins Ried.

STR 7.10.1963, 6. 7.

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012