Autor:

Albert Bohle

In Reben, II.

Die erste talseitige Seitenstraße der „Haldengasse“ trägt den Namen „In Reben“ zur Erinnerung an die einstigen Rebenanbaugebiete, die sich zur Blütezeit des alten Weinbaus etwa um 1500 vom „Bürgle“ entlang aller Dornbirner Halden bis zum Haselstauder Berg hin erstreckten. Die Gegend war schon 1393 unter diesem Namen bekannt.

STR 21.9.1953, 6. 4.

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012