Autor:

Albert Bohle

In Rossa, II.

Die Straße, die von der mittleren „Haslachgasse“ zum „Fallbachweg“ bei der „Badgasse“ abzweigt, erinnert mit ihrem heute etwas missverständlichen Namen an den hierzulande verbreiteten Flachsanbau. Die Flachs- und Hanffasern wurden nach der Ernte etwa eine Woche lang in flache Wassergruben, „Rossa“ oder „Rösse“, gelegt, um sie für die weitere Zerfaserung (das „Häckseln“) geschmeidig zu machen.

STR 8.2.1955, 1. 2.

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012