Autor:

Albert Bohle

Lange Mähder, VI.

Die Straße „Lange Mähder“ beginnt bei der Bahnunterführung des „Jodok-Stülz-Weges“ und geht oberhalb des Messegeländes in die „Roßmähder“ über. Bei der Aufteilung des „Allmende“-Besitzes um 1800 wurden hier besonders langgestreckte Mähder zur Übergabe an die Gemeindebürger eingeteilt.

STR 28.1.1965, 1. 6. a

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012