Autor:

Albert Bohle

Lannerstraße, VI.

Die „Lannerstraße“ zweigt oberhalb der Bahnunterführung der „Lustenauerstraße“ nach rechts ab und mündet in die Straße „Heimgarten“; diese stellt die Verbindung zur „Höchsterstraße“ her. Ihr Name erinnert an den Wiener Geiger und Komponisten Josef Lanner (1801-1843), den eigentlichen „Erfinder“ des Wiener Walzers.

STR 18.2.1952, 2. 10.

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012