Autor:

Albert Bohle

Lehargasse, V.

In der weiten Porstflur verbindet die „Lehargasse“ in zwei Ästen die „Sandgasse“ mit der „Kernstockstraße“. Der deutsch-ungarische Komponist Franz Lehar (1865-1939) war einer der bekanntesten Vertreter der Operette des vergangenen Jahrhunderts, seine Werke wurden von der einstigen „Dornbirner Opernbühne“ wiederholt aufgeführt.

STR 4.5.1950, 5. 7. c; STR 5.12.1958, 7. 2.

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012