Autor:

Albert Bohle

Mähdlegasse, V.

Die „Mähdlegasse“ zweigt bei der Einmündung der „Färbergasse“ in die „Rohrbachstraße“ südwärts Richtung Bahnhof ab und mündet in die „Weizeneggerstraße“. Der Name weist auf die Mähder hin, die dort den Übergang vom alten Siedlungskern in die Feuchtgebiete des Rohrbacher Riedes bildeten.

KALB 1995, 70

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012