Autor:

Albert Bohle

Meierhofweg, IV.

„Meierhof“ heißt ein kleiner Seitenweg der „Haselstauderstraße“ knapp nach der „Stiglingen“-Kreuzung. Der Name geht auf einen einstigen klösterlichen Meierhof (= Verwaltungshof) des Klosters Mehrerau zurück, der indessen in dieser Gegend urkundlich nicht belegt ist.

STR 11.4.1968, 7. 9.; ZEHRER 1991, 147, 155

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012