Literatur:

Albert Bohle

Pater-Wehinger-Straße, IV.

Die „P.-Wehinger-Straße“ zweigt gleich nach der letzten Links-Kurve von der „Kehlerstraße“ ab und mündet in die „Mühlegasse“. Die Familie der Wehinger ist in Dornbirn seit 1431 genannt. P. Johann Wehinger, 1864 in einer Bauernfamilie in Kehlen geboren, studierte infolge der französischen Verwandtschaft seiner Mutter in Paris, wurde 1890 Priester und wirkte als Missionar in Burma (Myanmar). 1901 gründete er bei Mandaley ein Dorf für aussätzige Jugendliche, die „Ärmsten der Armen“. Er starb, gesundheitlich verbraucht, schon 1903.

STR 21.9.1953, 6. 4.; STR 22.4.1954, 6. 2. b; WEHINGER 2009, 403 f.

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012