Autor:

Albert Bohle

Prälat-Drexelstraße, I.

Die „Prälat-Drexel-Straße“ zweigt am südlichen Ende der „Moosmahdstraße“ westwärts ab und führt durch eine Gruppe größerer Wohnanlagen zu einem Kindergarten und zur „J.-A.-Herrburger-Straße“. Prälat Dr. Karl Drexel (1872-1954) war zunächst Religionsprofessor an der Realschule Dornbirn. Maßgeblich organisierte er die christlich-soziale Partei der Stadt und des Landes und war Abgeordneter in der Gemeinde- und Stadtvertretung, im Landtag, im Reichsrat, dem National- und dem Bundesrat. Er setzte sich besonders für soziale Belange und für das allgemeine Wahlrecht ein. Im 1. Weltkrieg wirkte er aufopfernd als Seelsorger in sibirischen Kriegsgefangenenlagern. Zuletzt leitete er das Bundesamt für Statistik. 1935 wurde er zum Ehrenbürger unserer Stadt ernannt.

STR 21.2.1964, 2. 4. b; STR 1.12.1964, 8. 5.; BREIER 1951

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012