Autor:

Albert Bohle

Rathausplatz, I.

Der Platz vor dem Rathaus wurde nach dem Bau des „Neuen Rathauses“ 1939 und neuerdings durch die Errichtung der „Stadtstraße“ wesentlich erweitert. 1879, als Dornbirn noch von der bescheidenen „Gemeindekanzlei“ aus verwaltet wurde, hieß der Platz „Gemeindeplatz“.

GV 27.10.1909, 11. 14. a; DGBL 29.6.1879, 298

Zurück

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012