Autor:

Christian Tumler

Siegfried-Fusseneggerstraße, I./IV.

Die „Siegfried-Fußenegger-Straße“ beginnt beim Wasserwerk bzw. dem Feuerwehr-Zentrum an der „Ludwig-Kofler-Straße“, begleitet westseitig die Eisenbahnlinie und führt in das Gebiet von „Kastenlangen“ unterhalb der Haselstauder Sportanlagen. Siegfried Fußenegger (1894-1966) stammte aus der bekannten Dornbirner Unternehmerfamilie. Seine umfangreiche, hochbedeutsame naturkundliche Sammlung bildet den Grundstock der 1954 von der Stadt Dornbirn und dem Land Vorarlberg errichteten „Vorarlberger Naturschau“ bzw. ihrer 2003 erfolgten Weiterführung als „Inatura“.

GV 13.10.1980, 5. 10.; FUSSENEGGER 1987

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012