Autor:

Christian Tumler

Sigbergstraße, II.

Die „Sigbergstraße“ ist ein rechter Seitenarm der „Baumgarten“-Straße, er zweigt von ihr zur „Bäumlegasse“ ab. Der Name erinnert an das mittelalterliche Geschlecht der Herren von Sigberg, das 1318 seinen Besitz in Dornbirn an die Ritter von Ems verkauft hat. In der NS-Zeit war die Straße nach einem geistigen Vater des Deutschnationalismus „Schönererstraße“ genannt worden.

STR 8.6.1945, 2. 11. b; NIEDERSTÄTTER 2002, 27-29

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012