Autor:

Albert Bohle

Ulrich-Fabristraße, IV.

Die „Ulrich-Fabri-Straße“ ist ein Seitenzweig der „Siegfried- Fußenegger-Straße“, der zu den Sportanlagen Haselstauden führt. Der aus Dornbirn stammende Ulrich Fabri (geb. um 1495, gest. 1544 in Wien) hatte seinen Namen „Schmied“ ins Lateinische („Faber“) übersetzt. Er war ein hoch angesehener Humanist und Mediziner, mehrfach auch Universitätsrektor in Wien.

GV 4.3.1999, 1. 2. b; HELBOK 1951; NIEDERSTÄTTER 1988b

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012