Autor:

Albert Bohle

Unterer Beckenhag, VI.

VI. Der „Untere Beckenhag“ hat keine unmittelbare Verbindung zur „Beckenhag“-Straße. Knapp westlich, „unterhalb“ von ihm, verbindet er die Straße „Im Hag“ mit den Straßen „Feldgraben“ und „Unterfeld“. Der Flurname hat wie der „Beckenhag“ selbst seinen Ursprung in einem Anwesen eines Bäckers namens Schwendinger.

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012