Autor:

Albert Bohle

Wapprugg, I.

„Wapprugg“ heißt eine Straße, die bei der Einmündung der „Bündtlittenstraße“ in die „Kehlerstraße“ abzweigt und zur „Hämmerlestraße“ führt. Der Name „Wapprugg“ ist eine Verballhornung der alten Bezeichnung „Wat-Brugg“ für eine furtartige Brücke, bei der einst der Steinebach durchwatet werden musste.

GV 5.12.1940, 5. 4. 6.; STR 21.9.1953, 6. 4.

Zurück

Aktueller Stadtplan

Literatur:

Beiträge zur Stadtkunde Dornbirner Schriften 41 Dornbirner Straßennamen Dornbirn, 2012